deutsch | english | français

Identität überprüfen – oder durch einen «assurer» «assurt» werden

Wozu ist eine Assurance gut?

In unseren Policies haben wir festgelegt dass wir nur Informationen in ein Zertifikat aufnehmen die zu einem bestimmten Grad überprüft wurden.

Der Hauptzewck einer Assurance ist es, deinen persönlichen Namen zu überprüfen, und die Zugehörigkeit der von Dir genutzten E-Mail-Adressen zu Dir. Sobald diese Fakten gut genug überprüft wurden kannst Du deinen Namen in von CAcert ausgestellten Zertifikaten übernehmen.

Das zweite Ziel einer Assurance ist es, Dich mit genau diesem Prozess vertraut zu machen. Da Du selbst ein CAcert Assurer werden kannst sobald Du minderstens drei Mal eine solche Assurance durchgemacht hast (abhängig vom Erfahrungsgrad der Assurer die diese durchgeführt haben), solltest Du selbst auch einen Einblick in die dafür nötigen Abläufe bekommen.

Ein weiteres Ziel ist auch dass Du selbst die Qualität des Prozesses beurteilen kannst. Keine Identitätsüberprüfung ist zu 100% gegen Fehler gefeit. Wir glauben dass der Prozess von CAcert ziemlich gut ist, vergleichbar mit oder sogar besser als die Prozesse von vielen anderen CAs, auch von kommerziellen. Aber zu guter Letzt musst Du selbst entscheiden wie weit Du den Informationen in CAcerts Zertifikaten trauen kannst.

Wo finde ich einen Assurer?

Melden Sie sich bei Ihrem CAcert-Konto an. Im Menü Vertrauensnetzwerk können Sie nach einem assurer suchen. Eine andere Option ist das Assurer-Verzeichnis, in welchem Sie eine lange Liste von CAcert-Assurern finden. Suchen Sie in Ihrer Region und treffen sich mit einem oder mehreren.

Eine Alternative ist es, eine Veranstaltung zu besuchen, bei der CAcert-Assurer anwesend sind; schauen Sie bei den kommenden Veranstaltungen nach.

Was muss ich vor einem Treffen tun?

Sie müssen

Was muss ich zu dem Treffen mitbringen?

Mitzubringen sind

Wo bekomme ich meine persönliche CAP-Formulare?

Sie können die CAP-Formulare herunterladen

Wenn es keine CAP-Formular in Ihrer Sprache gibt, Sie sind mehr als willkommen, um mit der Übersetzung zu helfen. Auf der Übersetzungs-Seite stehen mehr Details.

In einem Dokument (z.B. Führerschein) sind nicht alle meine Vornamen genannt oder voll ausgeschrieben

Es ist durchaus üblich, dass Vornamen nicht in allen Einzelheiten auf Ihrem Führerschein genannt werden. Stellen Sie sicher, dass diese auf Ihrem CAP-Formular vollständig vermerkt sind. Achten Sie darauf, den vollständigen Namen auf dem Konto zu verwenden, so wie der Name in Ihrem Pass oder Personalausweis/Identitätskarte erwähnt ist. Der Name auf dem Zertifikat ausgestellt wird Ihr voller Name sein, wie in Ihrem CAcert-Konto angegeben.

CAcert hat in einer Richtlinie entschieden, dass alle Namen, die einmal sichergestellt werden (gezeigt in einem Identitätsausweis und festgehalen auf einem CAP-Formular) als Name auf einem Zertifikat verwendet werden können. Doch diese neue Richtlinie ist im System noch nicht implementiert worden. Wenn Sie Peter Hans Muster sind, können Sie ein Konto als Peter Muster, als Hans Muster oder als Peter Hans Muster eröffnen und Sie haben bei der Überprüfung durch den assurer keine Probleme, solange in Ihren amtlichen Ausweisen beide Vornamen ausgeführt sind; der assurer wird ggf. den zweiten Vornamen handschriftlich ergänzen.

Ich möchte auf einer großen Veranstaltung überprüft werden

Grundsätzlich ist das Überprüfungs-Verfahren (assurance) das gleiche bei privaten Treffen und bei Großveranstaltungen. Aber Sie müssen verstehen, dass die Assurer an Großveranstaltungen viel mehr beschäftigt sind und so ist es umso wichtiger, dass Sie diese Seite vorher genau lesen. Vor allem den Abschnitt «Was muss ich vor einem Treffen tun?». Bitte bereiten Sie sich so vor und Sie erleichtern Ihnen und uns den Prozess an der Großveranstaltung! Nach Großveranstaltungen kann es mehrere Tage dauern, bis Ihnen die Punkte gutgeschrieben werden.

Mehr Informationen über

Note that the SuperAssurers programme is effectively Frozen

Warum wurden meine Assurancepunkte abgerundet?

Ihnen wurden 35 Punkte gutgeschriebn, das System hat jedoch
auf 0 abgerundet und Sie haben nun insgesamt 122 Punkte.

Bitte lesen Sie auch das Kapitel im Assurance Handbook2.

Aus historischen Gründen werden Erfahrungspunkte und Überprüfungspunkte eines Kontos gemeinsam gezählt. Separate Zähler sind in Planung.

Bis dies ändert, ist die maximale Anzahl von Punkten, die Sie durch Überprüfungen erreichen können 100. Alles, was darüber liegt, sind Erfahrungspunkte, die Ihnen gutgeschrieben werden, wenn Sie andere überprüfen.

Wenn Sie Ihre Identität überprüfen lassen, obwohl Ihr Konto bereits auf oder über 100 Punkten steht, werden die bei dieser Überprüfung gewonnenen Punkte für den Zähler abgrundet, dass nie die Zahl von 100 Überprüfungspunkten überschritten wird. Sobald das System angepasst ist, wird dieses Detail hoffentlich bald Geschichte.

Die abgerundeten Punkte sind jedoch nicht verloren. Sie sind immer noch in der Datenbank aufgezeichnet, sind aber nicht auf der Benutzeroberfläche dargestellt. Sie könnten wieder hervorgeholt werden, sobald die Software in der Lage Erfahrungs- und Überprüfungspunkte getrennt zu zählen.

Informationen für Assurer

Alternatives to this Procedure

If you can't find a CAcert Assurer you can still get assured using a Trusted Third Party (TTP). See FAQ/AssuranceByTTP

Bei der Assurer-Prüfung lernt man alles, um ein guter Assurer zu sein.

Die nächste Reise bucht man am besten bei unserem Partner-Reisebüro. Mit der Provision betreiben wir die Infrastruktur.

Informationsmaterial, Broschüren, Lehrbücher, Präsentationen gibt es in der CAcert-Bibliothek


FAQ/AssuranceByCAP/DE (last edited 2019-09-08 12:02:38 by BernhardFröhlich)